Die Rummelsberger sind einer der großen diakonischen Dienstleister sozialer Arbeit in Bayern
Die Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung suchen ab Januar 2021 oder nach Vereinbarung in Teilzeit eine*n

Sozialpädagoge / Sozialpädagogin (m/w/d)

mit Herz und Pioniergeist als Projektleitung für den Aufbau des Ambulant unterstützten Wohnens in der Region Neumarkt i. d. Opf.
Referenz-Nr.: 02322

Wollen Sie in Neumarkt und Umgebung ein Ambulant unterstütztes Wohnen für Menschen mit Behinderung aufbauen? Haben Sie Lust, (werdende) Eltern mit Behinderung dabei zu unterstützen, mit ihren Kindern zu leben und sie in der Familie aufwachsen zu sehen? Lieben Sie die Herausforderung und suchen einen Führungsjob in einem Umfeld, das Sie selbst gestalten können? Dann bewerben Sie sich als Projektleitung bei dem von der Aktion Mensch geförderten Projekt "Neue Angebote - Wege zum selbstbestimmten Wohnen".
Starten Sie Anfang 2021 mit 30 Wochenstunden bei der Rummelsberger Diakonie durch. 

Das sind Ihre Aufgaben:

Als Projektleiter*in verantworten Sie die Planung, den Aufbau und die Organisation des neuen Dienstes unter Berücksichtigung einschlägiger Bestimmungen, Vorschriften, Gesetze und Verordnungen. Sie erarbeiten die inhaltlichen Angebote und sind für die Dokumentation, Evaluation und Abrechnung des Projekts verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehört die Akquise neuer Klient*innen, sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Über Fundraising-Aktionen tragen Sie einen Teil zur Finanzierung des Angebots während der vierjährigen Projektlaufzeit bei. Auf diese Weise sichern Sie das fünfte Projektjahr und die dauerhafte Etablierung des Dienstes. Sie pflegen einen kooperativen Führungsstil und haben Spaß an der Einsatzplanung der Mitarbeitenden. Außerdem verantworten Sie die Budgets in Abstimmung mit der Leitung Offene Angebote. 

Ihre Voraussetzungen

Ihre pädagogischen Fähigkeiten stellen Sie als Ansprechpartner*in für die Fragen und Nöte der Klient*innen unter Beweis. Sie beraten Interessent*innen und werben neue Klient*innen. Sie schätzen die nötigen Leistungen ein, unterstützen bei der Antragsstellung und koordinieren die Hilfen. Sie überwachen den Betreuungsprozess, kontrollieren und werten die Unterstützungsleistungen aus. Ihre Haltung spiegelt sich im fachlichen Konzept der Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung wieder. https://behindertenhilfe.rummelsberger-diakonie.de/ueber-uns/

Sie denken vernetzt und bauen Kooperationen mit Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen und Jugendämtern auf. Sie sensibilisieren für die Thematik der Begleiteten Elternschaft und fördern die Teilhabechancen der Klient*innen im Gemeinwesen. 

Ihr Personal-Know-how ist bei der Suche und Einstellung neuer Mitarbeiter*innen gefragt. Sie koordinieren die Einarbeitung und Anleitung neuer Kolleg*innen  und planen die Fortbildungen fürs Team.

Ihre kommunikativen Qualitäten beweisen Sie durch die Leitung regelmäßiger Fall- und Teambesprechungen. Sie unterstützen das Team bei der Bearbeitung und Lösung von Konflikten. 

Das bringen Sie mit

  • Ein abgeschlossenes Studium zum/zur Sozialpädagog*in (B.A. oder Diplom)
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Empathie und fachliche Kompetenz im Umgang mit Menschen mit Behinderung; idealerweise haben Sie Erfahrungen mit (werdenden) Eltern (mit Behinderung)
  • Spaß am fachlichen Austausch unter Kolleg*innen und an der interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Führerschein der Klasse B
  • Loyalität gegenüber Kirche und Diakonie

Unser Angebot

  • Eine Arbeit mit Sinn, die Sie erfüllt und das Leben bereichert
  • Einarbeitung und Austausch im Leitungsteam
  • Sie erhalten für diese vielfältige Aufgabe die Unterstützung durch eine Verwaltungsfachkraft
  • Vergütung nach AVR-Bayern Diakonie mit umfangreichen Sozialleistungen, z. B. einer arbeitgeberfinanzierten zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung und einem gelebten Gesundheitsmanagement, attraktive jährliche Sonderzahlung im November; Einkaufsermäßigungen über die Corporate Benefits App
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.
Für erste Informationen steht Ihnen gerne Frau Claudia Bartels, Leitung Offene Angebote, unter der Tel.-Nr. 09128 / 50 35 50 zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung bis 31.01.2021.
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online. 
(Bewerbungsunterlagen in Papierform werden nicht zurückgesendet.)
RDB Rummelsberger Dienste für Menschen mit Behinderung gGmbH
Offene Angebote
Ajtoschstraße 6
90459 Nürnberg
rummelsberger_guetesiegel
Menschen an Ihrer Seite.
Die Rummelsberger
validation